Ultherapy®

30-180 Minuten

Behandlungsdauer

12 Monate

Haltbarkeit

ab 500 EUR

Preis

Ultherapy® zur Faltentherapie

Die Ultherapy® nutzt mikrofokussierten Ultraschall, um erschlaffte Haut im Gesicht, am Hals und am Dekolleté zu behandeln

  • Was ist die Ultherapy®?

    Die Ultherapy® arbeitet mit einem diagnostischen und einem therapeutischen Ultraschall. Der therapeutische Ultraschall wird dabei zur Straffung des Gewebes benutzt

  • Wie funktioniert die Ultherapy®?

    Die Utherapy® arbeitet mit mikrofokussiertem Ultraschall. Die durch den Ultraschall erzeugte Wärme regt tief in der Haut das Gewebe zur Straffung an. Durch weitere Umbauprozesse und durch die Produktion von neuem Kollagens und Elastin kommt es zu einem nachhaltigen Lifting-Effekt, der die Haut glättet und strafft

  • Gibt es Unterschiede bei der Ultherapy®?

    Es gibt nur ein Gerät mit dem Namen Ultherapy®, jedoch existieren noch einige andere Geräte mit ähnlichem Wirkprizip. Diese tragen meist die Bezeichnung „HIFU“ (high intensity focused ultrasound)

  • Was muss ich beachten?

    Die Ultherapy® ist ungeeignet falls Sie unter einer aktiven zystischen Akne leiden oder übermäßige Vernarbungen in dem zu behandelnden Bereich haben. Falls Sie kurz vorher mit Fillern (z.B. Hyaluronsäure, Calcium-Hydroxilapatit, Polymilchsäure oder permanente Füllsubstanzen) oder Fäden behandelt wurden, kann ebenfalls nicht mit der Ultherapy® behandelt werden. Auch bei Implantaten wie Brustimplantaten, Herzschrittmachern, Defibrillatoren oder anderen metallischen Implantaten im Behandlungsareal kann die Therapie nicht empfohlen werden.

    Da durch die Behandlung mit der Ultherapy® im Gewebe Umbauprozesse in Gang gesetzt werden, empfehlen wir in den nächsten Tagen und Wochen Medikamente zu meiden, die in diesen Prozess eingreifen könnten. Dies betrifft eine Vielzahl von Schmerz- und Rheumamittel (NSAR) wie beispielsweise Aspirin, Voltaren oder Ibuprofen

  • Wie schmerzhaft ist eine Behandlung mit der Ultherapy®?

    Üblicherweise wird eine Stunde vor der geplanten Behandlung die Einnahme einer Ibuprofen 800 mg empfohlen. Bei Bedarf kann vor der Behandlung mit der Ultherapy® zusätzlich entweder eine oberflächliche Betäubungscreme aufgetragen werden, oder es kann auch eine komplette Schmerzausschaltung erfolgen. Die Behandlung selbst fühlt sich an wie einzelne Nadelstiche unter der Haut, verbunden mit einer leichten Wärmeentwicklung

  • Wann setzt die Wirkung ein?

    Für die erforderlichen Regenerations- und Umbauprozesse unter der Haut benötigt der Körper etwa 6 Monate. Erfahrungsgemäß sind jedoch schon kleine, wöchentliche Veränderungen sichtbar

  • Wie sieht es danach mit arbeiten aus?

    Da die Hautoberäche bei der Ultherapy® völlig unverletzt bleibt, können Sie in der Regel Ihrer Tätigkeit sofort wieder nachgehen. Es kann allerdings zu kleinen Schwellungen und der Sichtbarkeit von kleinen Pünktchen in dem behandelten Bereich kommen. Teilweise können leichte Schwellungen aber auch erst am nächsten Tag einsetzen

  • Was ist mit Sport?

    Es wird nicht empfohlen, nach der Behandlung oder am selben Tag Sport zu treiben

  • Was ist mit Sauna und Solarium?

    Man sollte für einige Tage nach der Behandlung auf Sauna- und Solariumsbesuche verzichten

  • Was ist mit Kosmetik und Massagen?

    Kosmetische Behandlungen sind kein Problem. Direkt danach sollten keine Massagen im Behandlungsbereich und in angrenzenden Bereichen durchgeführt werden

  • Was ist mit Sonne?

    Sonneneinstrahlung könnte bei den behandelten Stellen zu Pigmentverschiebungen führen. Daher besser direkte Sonne meiden und einen Sublocker benutzen

  • Was ist mit Reisen?

    Reisen stellt keine Einschränkung dar

  • Wann sollte die Behandlung wiederholt werden?

    Die Ergebnisse der Ultherapy® zeigen auch noch nach 12 Monaten sichtbare Verbesserungen verglichen mit dem Ausgangszustand. Der normale Hautalterungsprozess wird allerdings nicht gestoppt, so dass sich weitere Behandlungen anschliessen können