Augenbrauenlift

 

Die Augen: Das Fenster zur Seele.

 

Es gilt als psychologisch erwiesen, dass der erste Blick auf die Augen fällt und über Sympathie oder Antipathie entscheidet. Schon in der Renaissance suchte man nach Möglichkeiten dem Blick mehr Ausdruck zu verleihen. Meist wurde Atropa belladonna (=Schöne Frau), das Gift der schwarzen Tollkirsche eingesetzt, um die Pupillen zu vergrößern und damit eine größere Anziehungskraft auf das männliche Geschlecht zu bewirken. In unserer Zeit findet Atropa belladonna nur noch Anwendung in der Augenheilkunde.

 

Heutzutage nutzen wir bei medwave in Frankfurt keine Weitung der Pupillen, sondern setzen mit Botulinumtoxin Ihre Augen aussagekräftig ins Licht. Ein Augenbrauenlift mit Botulinumtoxin öffnet den Blick und unterstreicht Ihr sympathisches Aussehen. Auch eine unterschiedliche Höhe der Augenbrauen oder leichter Hautüberschuss kann mit einem Augenbrauenlift ausgeglichen werden.

Additional information